Architekturbüro

Fehwiesenstraße

bgl_feh_07.jpg
bgl_feh_11.jpg
bgl_feh_09.jpg
 An der Ecke Berg-am-Laim- und Fehwiesenstrasse entstanden durch die neue Bebauung 18 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit. Durch die L-Form des Baukörpers orientieren sich die Wohnungen zur ruhigen und sonnigen Innenhofseite. Außerdem treppt sich der Baukörper nach Süden hin ab und reagiert somit auf die umliegende, kleinteiligere Bebauung. Entlang der Berg-am-Laim-Strasse erfolgt die Erschließung der Wohnungen über einen Laubengang, der als zusätzlicher Schallschutzpuffer dient. Sämtliche Wohnungen verfügen über großzügige Freisitze, im Erdgeschoss als Mietergärten, in den Obergeschossen als Balkone. Im vierten Obergeschoss wird es eine gemeinschaftlich genutzte  Dachterrasse geben. Die Eckbebauung erhält eine Tiefgarage.

An der Ecke Berg-am-Laim- und Fehwiesenstrasse entstanden durch die neue Bebauung 18 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit. Durch die L-Form des Baukörpers orientieren sich die Wohnungen zur ruhigen und sonnigen Innenhofseite. Außerdem treppt sich der Baukörper nach Süden hin ab und reagiert somit auf die umliegende, kleinteiligere Bebauung. Entlang der Berg-am-Laim-Strasse erfolgt die Erschließung der Wohnungen über einen Laubengang, der als zusätzlicher Schallschutzpuffer dient. Sämtliche Wohnungen verfügen über großzügige Freisitze, im Erdgeschoss als Mietergärten, in den Obergeschossen als Balkone. Im vierten Obergeschoss wird es eine gemeinschaftlich genutzte  Dachterrasse geben.
Die Eckbebauung erhält eine Tiefgarage.

  Bauherr : Heimbau Bayern   Fertigstellung : 2012   Wohn-/Nutzfläche : ca. 1 250 m²   Bauwerkskosten : ca. 1.750.000.- €   Leistungsphasen : LPH 1-5

Bauherr:
Heimbau Bayern

Fertigstellung:
2012

Wohn-/Nutzfläche:
ca. 1 250 m²

Bauwerkskosten:
ca. 1.750.000.- €

Leistungsphasen:
LPH 1-5